Die besten Hintergründe für deine Projekte

All deine Zeichnungen, Illustrationen und Kompositionen stehen nicht einfach so im luftleeren Raum, oder? Es gibt eine Kulisse, die allen zeigt, wo deine Kreation angesiedelt ist. Das ist der Hintergrund, wahrscheinlich eines der wichtigsten Elemente, das alles vervollständigt. Ein Hintergrund dient auch als ansprechende Dekoration, besonders bei Diashows, Flyern und anderen Projekten.

Die besten Hintergründe für deine Projekte Die besten Hintergründe für deine Projekte

Hol dir coole Hintergrundbilder und Desktophintergründe für deinen Computer

Seit wir im Computerzeitalter leben, sind wir von Geräten aller Art umgeben. Und da wir sie so häufig benutzen, könnten wir ihnen doch eine ganz persönliche Note verleihen. Hintergründe sind einfach zu verwenden. Sie können zum Ausdruck bringen, was du fühlst, oder einfach deine Lieblingsthemen darstellen. Du kannst tolle Hintergründe für dein Handy, dein Tablet oder deinen Computer verwenden.

Hol dir coole Hintergrundbilder und Desktophintergründe für deinen Computer

Verwende coole Hintergründe für deine Diashows und Präsentationen

Wann immer du deine Ideen präsentieren oder anderen Menschen komplexe Daten erläutern musst, ist eine PowerPoint-Präsentation eine gute Wahl. Hintergründe verleihen jeder Folie ein schickeres Design und machen es dir viel leichter, mit deinem Publikum zu kommunizieren und sein Interesse zu wecken. Gib einen Rahmen vor, füge deine persönliche Note hinzu oder mache die Folien optisch ansprechender.

Verwende coole Hintergründe für deine Diashows und Präsentationen

Personalisiere deine eigenen Flyer und Banner mit Hintergründen

Bei der Gestaltung von Bannern, Flyern oder anderen Werbeelementen kann ein farbiger Hintergrund zusätzlich zu den eigentlichen Informationen dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Empfänger zu wecken. Füge deinem Design einen ansprechenden Hintergrund hinzu, der zu deiner Komposition passt.

Personalisiere deine eigenen Flyer und Banner mit Hintergründen
FAQ

Wie kann ich den Hintergrund aus einem Bild in Photoshop entfernen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. So kann man die Ebene duplizieren und das Buntstift-Werkzeug, das Schnellauswahl-Werkzeug oder das magnetische Lasso-Werkzeug verwenden, um die Bereiche auszuwählen, die man beibehalten möchte, dann die Auswahl umkehren und den Hintergrund löschen. Wenn du eine neuere Version von Photoshop (ab 2020) verwendest, kannst du auch die Option „Hintergrund entfernen“ nutzen, die du unter „Schnellaktionen“ im Bedienfeld Eigenschaften findest.

Wie kann ich meinen eigenen Hintergrund erstellen?

Zunächst einmal kannst du auf Freepik Tausende von Hintergrundvorlagen durchsuchen, oder du kannst dein Projekt mit einer leeren Leinwand beginnen. Am besten verwendest du auffällige Bilder, z. B. eigene Fotos, oder hol dir Stockfotos und Designs aus unseren Bibliotheken und füge sie in deinem bevorzugten Designprogramm zu deiner Zeichenfläche hinzu. Außerdem bieten wir dir mit unserem leistungsstarken Tool Wepik einen Online-Bildeditor, mit dem du ganz einfach Hintergründe erstellen kannst. Du brauchst keine Vorkenntnisse und es ist äußerst benutzerfreundlich. Lade dir einfach unsere Ressourcen herunter und bearbeite oder verwende sie nach Belieben.

Was ist ein Hintergrund im Grafikdesign?

Gut gestaltete Kompositionen enthalten zahlreiche Elemente, und eines davon ist der Hintergrund. Ein Hintergrund kann definiert werden als das Bild oder die Kulisse, die sich hinter den eigentlichen „Protagonisten“ der Komposition befindet, also anderen Elementen, die dem Betrachter näher sind. Der Hintergrund kann auch aus einer flächigen Farbe, Farbverläufen oder Texturen bestehen. Sie sorgen für Tiefe und Kontrast und lassen andere Elemente besser zur Geltung kommen, z. B. überlagerten Text.