Der patient wird von einem arzt des gesundheitswesens untersucht